Testosteron Propionat ist ein Medikament mit kurzer Wirkungsdauer. Dies impliziert einerseits die Notwendigkeit häufiger Injektionen, andererseits aber auch, dass sich die Ergebnisse der Anwendung in kurzer Zeit einstellen werden.

Propionat hat unter den Medikamenten, die AAS enthalten, die kürzeste Halbwertszeit. Dieser Indikator liegt im Bereich von 24-48 Stunden. Es gibt keine weiteren signifikanten Unterschiede zum körpereigenen männlichen Hormon. Somit beträgt die anabole und androgene Aktivität dieses Medikaments 100%. Testosteron Propionat empfehlen wir das Medikament für die Entlastungszeit.

Die Wirkung der Einnahme von Testosteronpropionat

Wenn der Athlet ein bestimmtes Medikament bisher noch nicht eingenommen hat, sollte er sich zunächst mit dessen wesentlichen Eigenschaften vertraut machen. Hier sind die Auswirkungen der Einnahme von Testosteron Propionat, die Sie mit dem richtigen Einsatz von anabolen erhalten können:

  • Es wird nur die Trockenmasse erhalten.
  • Die Festigkeitsparameter steigen.
  • Adipositasgewebe wird schnell entsorgt.
  • Die Entlastung des Körpers verbessert sich.
  • Die Muskeln erhalten zusätzliche Steifheit.
  • Die Arbeitsfähigkeit nimmt zu.

Dies sind nur die wichtigsten positiven Wirkungen des Medikaments, die für Sportler am relevantesten sind. In der Praxis entfaltet das Steroid eine breitere Wirkung auf den Körper. Zum Beispiel hilft das Testosteron Propionat, die Risiken bestimmter Herzerkrankungen zu verringern.

Testosteron Propionat Solo-Kurs

Führen Sie das Medikament jeden zweiten Tag für 100-200 mg ein. In den meisten Fällen ist die Mindestdosis für Amateursportler ausreichend. Die Dauer des Kurses beträgt 1,5-2 Monate. Vergessen Sie nicht die Aromatasehemmer, die den Östrogenspiegel leicht kontrollieren können. Nachdem Sie Testosteronpropionat abgesetzt haben, führen Sie einen PCT durch. Verwenden Sie 2-3 Wochen lang täglich 20 mg Tamoxifen oder 50 mg Clomiphencitrat.

Wie man Testosteron propionat einsetzt

Wenn der Solokurs keine guten Ergebnisse mehr bringt, sollten Sie nicht damit beginnen, die Dosierung des Medikaments zu erhöhen. Es wird nur das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen. In dieser Situation ist eine kombinierte Anwendung von Testosteronpropionat die beste Wahl. Da dieses Steroid stark fettverbrennende Eigenschaften hat, wird es am häufigsten in Kombination mit ähnlichen AAS eingesetzt. Dazu gehören Turinabol, Nandrolon Phenylpropionat, Drostanolon, Trenbolon Acetat, Primobolan, Winstrol und Stanozolol.

Durch die Verwendung dieser Bänder können Sie die Kraft erheblich steigern und überschüssiges Fett loswerden. Ein zusätzlicher Bonus wird eine Erhöhung um mehrere Kilogramm Trockenmasse sein. Es ist auch üblich, dass die Athleten das Medikament in der Endphase eines kraftvollen Massentrainings nehmen. Dadurch wird die Wirkung des Rückschlags reduziert und der Körper auf die nachfolgende regenerative Therapie vorbereitet.